Landkreis Harburg Navigator

Auf dem Bahndamm nach Bötersheim

Rubrik:Fahrrad-Touren
Start:Bahnhof Buchholz
Streckenverlauf:Sprötze, Bötersheim, Drestedt, Trelde
Ziel:Bahnhof Buchholz
Länge:22,39 km
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert. Nummer "2"

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Sehenswürdigkeiten: 1000jährige Eiche und Estequellen in Bötersheim.

Eine ausgesprochen reizvolle Tour durch den Ausläufer des Lobergenwaldes und über den beeindruckenden Bahndamm der ehemaligen Bremervörder Bahn.

Streckenverlauf: Wir verlassen den Bahnhof über die Bahnhofstraße, fahren die Rampe zur Cantéleubrücke hinauf, fahren hier kurz rechts und gleich wieder rechts die nächste Rampe hinunter. Geradeaus entlang der Rütgersstraße, an deren Ende nach links in die Wiesenstraße bis zum Heidekamp. Diesen nach rechts zum Stadtteich hinunter. An der Ampel geradeaus den Drosselweg hinauf, über die Bahngleise und an der Rechtskurve der Schotterstraße weiter geradeaus den kleinen Waldweg entlang des Siedlungsrandes den Berg hinauf. Oben rechts die Schotterstraße durch den Suerhop hindurch, als Asphaltstraße geht es dann weiter nach Sprötze hinein. Unten direkt an der Bahn rechts den Fußweg unter der Bahn hindurch. Dahinter dann links der Bahnhofstraße bis zur nächsten Kreuzung folgen. Hier ein kleines Stück rechts und gleich wieder links, durch die Schmiedegasse zur B 3. Diese kurz rechts, bis dann am Ortsende links ein Geh- und Radweg beginnt, der auf dem Bahndamm der ehemaligen Bremervörder Bahn entlang führt. In Trelde die Alte Bahnhofsstraße überquert, geht es weiter auf dem Damm entlang, bis wir kurz vor Kakenstorf erneut an eine Querstraße gelangen. Hier halten wir uns links und biegen nach etwa 800 m rechts in die Bergstraße ein. Wir überqueren die B 75 und fahren an der K 64 Richtung Drestedt. An der nächsten Querstraße biegen wir links ab und folgen dem Straßenverlauf. Ein kurzes Stück weiter links in die Dorfstraße eingbogen geht es zu einem Abstecher nach Bötersheim. Hier lohnt ein Besuch der 1000jährigen Eiche und der bezaubernd gelegenen Estequelle. Zurück auf der Route wenden wir uns Richtung Drestedt. Kurz nach Ortseingang wenden wir uns nach rechts in die Kopfsteinpflasterstraße "An den Wiesen". Dieser folgen wir bis zur Poststraße, am Ende biegen wir rechts Richtung Trelde ab. An der B 75 halten wir uns kurz links, um sie an der Fußgängerampel zu überqueren und rechts die Trelder Dorfstraße hinunterzufahren. Durch Trelde hindurch, bis wir an die B 3 gelangen, wo wir auf der gegenüberliegenden Seite an einer Kante des Parkplatzes die etwas unscheinbare Fortsetzung des alten Bahdammes entdecken, auf dem es nach Buchholz zurückgeht. Hier das letzte Stück den Sprötzer Weg und die Bremer Straße hinunter. Der Weg zurück zum Bahnhof führt von der Bremer Straße rechts durch die Königsberger Straße und dann links durch die Heinrichstraße.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (1,87 MB)

Urheber: Landkreis Harburg

« zurück zur Übersicht »