Landkreis Harburg Navigator

Hirschpfad

Rubrik:Reit-Touren, Eintagestour
Start:Turnierplatz Luhmühlen
Ziel:Turnierplatz Luhmühlen
Länge:28,48 km
Schwierigkeit:Startpunkt (Turnierplatz Luhmühlen): 24 m ü.n.N Höchster Punkt: 130 m ü.n.N Niedrigster Punkt: 23m ü.n.N.
Anfahrt:Turnierplatz Luhmühlen, Luhewiesen Garstedt, Im weißen Sande Garstedt
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert.
Kontakt:Verkehrs- und Kulturverein Salzhausen e.V.
Rahausplatz 1
21376 Salzhausen
04172 909915
vkv@rathaus-salzhausen.de
www.vkv-salzhausen.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Luhmühlen-Westergellersen-Einemhof-Vierhöfen-Garstedt-Lobke-Luhmühlen

Start ist am Turnierplatz Luhmühlen. Es geht in nordöstlicher Richtung entlang des Hambergs nach Westergelllersen, nördlich Westergellersen wird die Kreisstrasse überquert und es geht über den Westergellerser Postweg Richtung Mechtersen. An der „Hohen Linde“ wechselt man die Richtung nach Norden zum Einemhof. Über die Forstmeisterei Einemhof führt der Weg weiter Richtung Norden. Kurz vor der Buchholzer Bahn schwengt sich die Route nach Westen um in südwestlicher Richtung entlang der „Langen Heide“ nach Vierhöfen zu reiten. Nach Vierhöfen geht es direkt nach Gerstedt. In Garstedt schwenkt die Route wieder nach Süden über den Hamberg bei Garstedt und das Fleshorn und den Rand des Höllenbergs nach Salzhausen. Nördlich von Salzhausen wird in östlicher Richtung die Kreisstrasse überquert und die Route führt über die Luhe bei Lobke wieder zum Turnierplatz Luhmühlen. Vor Lobke bietet sich die Möglichkeit eines Abstechers nach Gut Schnede mit seinen weiten Fischzuchtteichen an.

Weitere Informationen als PDF herunterladen Hirschpfad

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (1,84 MB)

Urheber: Verein Naturpark Lüneburger Heide e.V.

« zurück zur Übersicht »