Landkreis Harburg Navigator

Kulturfindlinge

Rubrik:Wander-Touren
Länge:86,04 km
Schwierigkeit:leicht

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Seit mehr als 5000 Jahren siedeln Menschen im Gebiet des heutigen Naturparks Lüneburger Heide. Sie haben Häuser und Ställe, Kirchen und Grabstätten aus den Materialien geschaffen, die sie in dieser Landschaft vorfanden.

Der Wanderweg „Kultur-Findlinge" lädt Sie ein, diesen Spuren der Kultur zu folgen. Der Weg führt durch anheimelnde Heidedörfer mit reetgedeckten Häusern und Ställen und leitet Sie zu den herausragenden kultur- und kunstgeschichtlichen Stätten der Heide. In den Orten Südergellersen, Betzendorf, Soderstorf, Raven, Egestorf oder Hanstedt treffen Sie auf Jahrhunderte alte Fachwerkhäuser, auf verzierte Treppenspeicher, auf historische Kirchen mit Findlingsfundamenten und dem typischen abgesetzten Turm. Mit der Oldendorfer Totenstatt und den Soderstorfer Steingräbern entdecken Sie die eindrucksvollsten Relikte der frühgeschichtlichen Siedlungszeit. Im Archäologischen Museum in Oldendorf können Sie

nachvollziehen, wie die Menschen vor 5000 Jahren gelebt haben und ihre mächtigen Grabstätten errichteten.

Ein funkelnder Diamant der Moderne ist die Kunststätte Bossard in der Nähe von Jesteburg. Dort hat das Künstlerehepaar Johann und Jutta Bossard zwischen 1911 und 1950 ein vom Expressionismus geprägtes Gesamtkunstwerk geschaffen. Hier verbinden sich Malerei, Architektur, Bildhauerei und Gartenkunst.

« zurück zur Übersicht »