Landkreis Harburg Navigator

Durch Feld und Wiesen

Rubrik:Fahrrad-Touren, Eintagestour
Start:Egestorf Dormitte
Streckenverlauf:Eyendorf, Oldendorf, Amelinghausen, Soderstorf, Döhle
Ziel:Egestorf
Länge:43,43 km
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert. Nummer "30"

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Sehenswürdigkeiten: Windmühle in Eyendorf, Stauschleuse in Putensen, Totenstatt in Oldendorf, Hippolit-Kirche und Heimatmuseum in Amelinghausen, Wassermühle in Wohlenbüttel, Urnenfriedhof, Wassermühle und Altes Backhaus in Soderstorf, Schwindequelle in Schwindenbeck.

Streckenverlauf: Von Egestorf aus fahren wir unter der Autobahn hindurch nach Lübberstedt. Nachdem wir den Ort durchfahren haben, biegen wir rechts in den Feldweg ein. Sobald wir den Weg erreicht haben, biegen wir links ab und folgen dem Forstweg durch den "Spann", bis wir Eyendorf erreichen. An der Querstraße halten wir uns rechts und fahren links in die Feldstraße. Über die Putensener Straße gelangen wir nach Putensen. Hier biegen wir links in die Lindenallee, kommen dann zur Dorfmitte, fahren dort rechts, um nach ca. 50 m links in die Luhestraße einzubiegen. Nun folgen wir dem Straßenschild in den Schleusenweg, auf dem wir in Richtung Oldendorf fahren. An der Hauptstraße angekommen, fahren wir ein kleines Stück rechts, um dann links in den Feldweg einzubiegen, Auf diesem Weg bleiben wir bis kurz vor Wetzen, um dann nach rechts unsere Tour fortzusetzen. An der Hauptstraße halten wir uns rechts und gelangen nach Oldendorf. Hier überqueren wir die Marxener Straße und folgen dem Wegweiser Totenstatt. Von dort aus führt uns der Weg über die Kronsbergheide zum Lopausee, bis wir vor dem Wald wieder rechts Richtung Amelinghausen fahren. Hier halten wir uns wieder rechts, überqueren die B 209 in den Triangel, biegen links in die Straße Im Dorfe ein, überqueren die Oldendorfer Straße und fahren vor der Bahn rechts in den Eulenkamp. An der Bahn entlang geht es nach Wohlenbüttel. Hinter dem Ort biegen wir links ab Richtung Soderstorf. Vor dem Ort weist ein Hinweisschild zu den Steingräbern. Dann fahren wir durch Soderstorf an der Wassermühle vorbei in Richtung Schwindenbeck. Bei den ersten Häusern geht es rechts zur Schwindenquelle. Dann fahren wir geradeaus weiter, um an der nächsten Wegkreuzung links in den Feldweg abzubiegen. Der zweiten linken Abzweigung folgen wir über dem Schwindebach und fahren dann rechts am Bach entlang. Wir halten uns weiterhin rechts, überqueren die Hauptstraße und gelangen über den Evendorfer Schwindeweg zur Dorfstraße. Dort halten wir uns rechts, um an der Kreuzung links in Richtung Döhle zu fahren. Von Döhle aus nehmen wir die Hauptstraße nach Egestorf.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (1,96 MB)

Urheber: Landkreis Harburg

« zurück zur Übersicht »